Vitello tonnato

EINFÜHRUNG

Ein leichtes Sommergericht ohne Majonaise, schnell zubereitet nach einem Originalrezept von Artusi.

ZUTATEN

Fleisch

  • 800 g Kalbfleisch, Oberschale oder Nuss
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel geviertelt
  • 2 Nelken
  • 1 Karotte geviertelt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • eine Prise Salz
  • 2 Gläser Weisswein

Thunfischsauce

  • 400 g Thunfisch in Oel
  • 4-6 Sardellenfilets
  • 2 Esslöffel Kapern
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • einige Kapern für die Dekoration

REZEPT

  • In einem grossen Topf das Wasser mit allen Gewürzen zum Kochen bringen, dann Fleisch zugeben, kurz aufkochen lassen und dann 1 1/2 Stunden leicht kochen lassen - bis das Fleisch weich ist. Fleisch herausnehmen und abkühlen lassen. Am besten über Nacht im Kühlschrank, dann kann man es besser schneiden.
  • Thunfisch, Sardellen und Kapern mit einem Stabmixer fein pürieren bis eine weiche und homogene Crème entsteht.
  • Das Fleisch in 3 mm dicke Scheiben schneiden, auf eine Platte legen und die Thunfischsauce darüber verteilen, mit Kapern garnieren.

Tipp: Ein Ciabatta Brot und ein Glas guter Weisswein - und fertig ist das ideale Sommergericht als Vor- oder Hauptspeise!

Buon appetito!
..... wünscht Beate

de_DEDeutsch
it_ITItaliano en_GBEnglish (UK) de_DEDeutsch