Piccole milano con asparagi alla parmigiana

Piccole milano con asparagi alla parmigiana

EINFÜHRUNG

Schweine-Medaillon "Milanese" mit Spargel in Parmesan

ZUTATEN

  • 600 g Schweinerückensteak
  • 2 Eier
  • 100 g Semmelbrösel
  • Butter und Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 kg grüner Spargel
  • 50 g frisch geriebener Parmesan
  • Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Kirsch- oder Datteltomaten gewürfelt
  • 1 kl Knoblauchzehe, gewürfelt
  • 2 Basilikumblätter in feinen Streifen
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

REZEPT

  • Das Fleisch in 6 Scheiben schneiden und dann halbieren, so entstehen 12 kleine Medaillons, salzen und pfeffern. Backofen auf 80 Grad vorheizen.
  • Die Eier verquirlen und die Medaillons panieren.
  • In einer Pfanne 1 El Butter und 2 El Olivenöl erhitzen, die Medaillons kurz anbraten, dann bei mittlerer Hitze in 2 Min. pro Seite braten und im Backofen fertig garen (80 Grad, max. 20 Min.)
  • Spargel putzen und bissfest blanchieren, mit Eiswasser abschrecken, dann bleibt er schön grün.
  • In einer Pfanne 2 El Butter schmelzen, den Spargel darin erwärmen und mit dem Parmesan vermischen, bis er teilweise schmilzt (nicht zu heiss!). Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Tomaten mit Knoblauch, Basilikum, Olivenöl, Pfeffer und Salz mischen.
  • Jeweils drei Medaillons pro Teller anrichten, mit Spargelspitzen und Tomaten garnieren und den restlichen Spargel dazu servieren.

Dazu passt ein frisches Brot und ein kühler Weisswein, z.B. ein Vernaccia di San Gimignano.

Buon appetito!
..... wünscht Beate

de_DEDeutsch
it_ITItaliano en_GBEnglish (UK) de_DEDeutsch